Sonntag, 8. Februar 2015

Valentinstag-Special

Bald schon ist Valentinstag.
Eigentlich habe ich nie zu den Menschen gehört, die sich durch diesen Tag in irgendeiner Weise – positiv oder negativ – beeinflussen lassen.
Aber da ich am 14. Februar bei meinem Freund in Köln sein werde und momentan alles um mich herum „auf Liebe eingestellt“ zu sein scheint, wächst auch in mir so langsam die Vorfreude auf diesen Tag heran.
Und darum zeige ich euch heute ein Makeup und eine Frisur, die euch beide als Inspiration dienen können, wenn ihr euch am Tag der Liebe auf ein Date mit eurem Schatz vorbereitet…




Das Makeup:

1.       Ich fange mit den Augen an: Zunächst habe ich eine getönte Eyeshadow-Base aufgetragen und die Augenbrauen aufgefüllt.

2.       Dann gebe ich einen hellrosafarbenen Lidschatten mit leichtem Schimmer auf das bewegliche Lid.

3.       Meinen heißgeliebten „Cranberry Frost“ von MAC trage ich in einer V-Form im äußeren Augenwinkel und in der Lidfalte auf. Ihr könnt aber selbstverständlich auch jeden anderen farblich abgestimmten Lidschatten verwenden. Wer Schlupflider hat wie ich, sollte darauf achten, leicht über den Lidbogen hinauszuarbeiten, damit der Lidschatten auch bei geöffneten Augen noch zu sehen ist.

4.       Nun verwende ich noch einen dunkleren, leicht rötlichen Lidschatten, den ich ebenfalls im V auftrage.

5.       Anschließend verblende ich zunächst mit einem sauberen Lidschattenpinsel die harten Kanten und stippe diesen dann kurz in mein Blush.
Damit verblende ich ein weiteres Mal in der Lidfalte.

6.       Einen schimmernden weißen Lidschatten gebe ich zum Highlighten unter den Augenbrauenbogen und ins Innenlid. 

7.       Mittig auf das bewegliche Lid, direkt oberhalb der Pupille, gebe ich jetzt noch einen schimmernden Rosaton, ihr könnt auch ein Pigment verwenden.

8.       Als nächstes ziehe ich mit einem schwarzen Kajal die obere Wasserlinie nach, damit die Wimpern voller wirken. Ich verwende Kajal statt Eyeliner, weil er ein softes Ergebnis schafft, was ich bei diesem Look passender finde. Aber das bleibt vollkommen euch überlassen.

9.       Dann biege ich meine Wimpern mit der Wimpernzange und tusche sie kräftig schwarz.

10.   Nun erst grundiere ich mein Gesicht mit Foundation und decke mit Concealer Augenringe und Rötungen ab.

11.   Dann trage ich Bronzer auf und den Blush, den ich auch schon für das Augenmakeup verwendet habe. Zugleich habe ich ihn auf die Lippenstiftfarbe abgestimmt, wie ihr vielleicht sehen könnt. Dadurch dass sich ein und dieselbe Farbe im kompletten Makeup wiederfindet, wirkt der Look sehr harmonisch und weich.

12.   Besagter Lippenstift wird aufgetragen und ein rosafarbenes Gloss darübergegeben.

13.   Ganz zum Schluss highlighte ich nochmals mit dem weißen Schimmerlidschatten auf dem Nasenrücken, am Lippenherz und oberhalb der Wangenknochen. Glow muss bei mir immer sein!



Kommen wir nun zu den Haaren. 
Und zu meiner geliebten 2-in-1-Frisur. Denn sie sieht mit einem schönen Schmuckhaarband nicht nur super romantisch aus, man kann sich damit auch völlig ohne Hitze tolle Locken zaubern.


Haarband: H&M, Kleid: Mango

Dafür einen Scheitel (am besten mittig) ziehen und das Band auf den Oberkopf setzen, sodass es knapp über den Ohren liegt. Dann die Haare strähnenweise zusammennehmen und von oben in das Haarband stecken. So macht ihr weiter bis zum Hinterkopf, dann folgt die andere Seite. Sobald ihr hinten alles festgesteckt habt, könnt ihr nacharbeiten und einzelne Strähnen lockern oder ganz herauszupfen.
Und für die Locken? Die Frisur mit feuchten Haar machen, gut durchtrocknen lassen, dann auflösen. Haare nur mit den Fingern durchkämmen und ein wenig Glanzspray darüber sprühen. Fertig!

Das ist meine Version vom "Look of Love". Ich hoffe, er gefällt euch.

Und falls ihr zu denjenigen gehört, die dem Valentinstag eher kritisch gegenüberstehen: Er eignet sich auch sehr schön, um an dem Abend mit euren Mädels auszugehen und anzustoßen: Auf die Dummen, die euch haben gehen lassen und die Glücklichen, die euch noch bekommen werden! :)
In diesem Sinne:

Happy Valentine's Day!

Kommentare:

  1. Sieht sehr sehr süß aus (:

    Liebste Grüße (:
    Therese (:
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wie lieb! Das freut mich :)
      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
  2. Das ist wirklich ein wunderschön romantischer Look *_* bin ganz verliebt! Danke für die Inspiration!

    xoxo, therubinrose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke für dieses liebe Kompliment!
      Ich freue mich sehr, dass dir der Look gefällt :)
      Liebste Grüße an dich!

      Löschen
  3. Das Make Up und die Frisur sind wahnsinnig schön :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank, das ist ganz ganz lieb von dir :)
      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
  4. Der Blumenkranz ist ja toll :) Steht dir alles sehr gut! Hoffentlich hat dein Freund jetzt nicht schon zu viel gesehen ;)
    Liebe Grüße,
    Franzi von Dullylicious

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich hab lange nach so einem Kranz gesucht :)
      Ohje, das hoffe ich auch :D
      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
  5. Der Blumenkranz bzw. die Frisur und das Make up sind unglaublich hübsch. ♥
    Da wird sich dein Schatzi sicherlich freuen. :D

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich total! :)
      Ohja, das hoffe ich. :)
      Liebste Grüße an dich!

      Löschen
  6. Ein toller Look :) Und ich nehme an, deine Schwester hat wieder die Fotos gemacht; auf jeden Fall sind es schöne Fotos ;)
    LG
    checkoutbeatuy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ja, das hat sie. Sie ist einfach die Beste für diesen Job :D
      Liebste Grüße an dich

      Löschen
  7. Das sieht total schön aus - vor allem mit dem Haarband. Solche Blumenbänder können einiges her machen. Ich hoffe, du hattest einen schönen Valentinstag in Köln, meiner Heimat. Liebe Grüße :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wie lieb von dir :)
      Das finde ich auch, Haarbänder sind einfach toll!
      Oh ja, ich hatte einen großartigen Tag und überhaupt eine richtig gute Zeit in Köln, ich mag die Stadt so sehr :)
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen